Archiv für Mai 2010

04.Juni 10: Tiefdruck pres. Dawn Family @ KLUB K, HEIDELBERG

TIEFDRUCK – Garant für vielfältigen und feinen Dubstep präsentiert am 04. Juni 2010:

Rambun (Dawn Family Stuttgart)

Rambun hat sich als Teil der ZAC CREW einen guten Ruf als agiler und vielseitiger DJ zwischen Dancehall, Hip Hop und Drum and Bass erspielt. Seine Drum&Bass Sets sind ausgewogen, partyorientiert und von zahlreichen Einflüssen geprägt. Rambun versteht es, mit seinem energievollen Style jedes Event zu rocken und ist deswegen regelmäßig bei RECLAIM THE BEATS am Start und zudem Resident bei den ADRENALIN Events.Für Rambun, Jahrgang 1982, fing alles mit dem Track ?The Shadow? auf Moving Shadow an, der ihn mit Drum and Bass infizierte.Mitte 1998 lernte er DJ SHOKA BLEN und MC UNKLE MASSIVE (ZAC Crew) aus Albstadt kennen und damit auch das WALTERS, wo er sich seine DJ Skillz aneignete und Club-Erfahrungen sammeln konnte. Er supportete dort mit seiner Drum&Bass Crew zwei Jahre lang diverse Hip Hop Größen, rockte jedes Wochenende bei der regelmäßsigen Session im WALTERS und auch auf vielen anderen Partys im Bodensee-Hinterland.2000 legte Rambun eine Zeit lang auch UK Garage auf, wovon sein D&B Style sehr beeinflusst wurde und immer noch ist!Mit der Schließung des WALTERS 2001 fand er seinen Weg ins Ravensburger DOUALA zur „Reclaim The Beats“ und in den CLUB RELATIV in Sigmaringen, wo er 2002 die SURPREME Clubnights hostete. Ende 2002 lernte er DJ Furious aus Ravenburg kennen, mit dem er zusammen mit MC Unkle Massive die Adrenalinjunkies ins Leben rief und ist jetzt Host bei den ADRENALIN Events.Ende 2003 verschlug es Rambun nach Stuttgart wo er seine neue Heimat in der Basstion gefunden hat und regelmäßig im FRS zu hören ist. Rambun hat nach wie vor eine essentielle Querverbindung zu Hip Hop und Dancehall und supportet die regionale D&B Szene, wo es nur geht. Seit 2006 ist Rambun Mitglied der Basstion-Crew.

Deen (Dawn Family Stuttgart)

…begann ende 1999 mit dem Auflegen. Sein Stil war damals noch die harte Techno-Schiene. Doch auch damals war der Grundstein für seine endlose Liebe zum D´n´B schon gelegt. Als sich Mitte 2000 jegliches Interesse an Techno gelegt hatte begann der exzessive D´n´B Plattenkonsum. Seine ersten Erfahrungen sammelte er dann mit diversen kleineren Partys im Jugendhaus in Leutkirch.2002 zog es ihn dann nach Stuttgart. Die erste Amtshandlung war dann natürlich: Gleichgesinnte suchen. Beim Tunen durch die Radiosender stieß er auf die Basstion-Radioshow. Nach einem Telefonat und dem Versenden eines Mixtapes war er auch zum ersten mal bei der Basstion im FRS zu hören. 2003 lernte er dann eher zufällig den DJ Rambun im Douala Ravensburg kennen. Da dieser auch kurz vor seinem Umzug nach Stuttgart stand waren die Weichen für ein Basstion-DJ-Team quasi schon gestellt, da die Fluktuation der Crew Richtung Berlin und Leipzig zu der zeit immens war. Deen war auch des öfteren auf den Adrenalin-Partys im Metro Friedrichshafen ud auch auf der Reclaim the Beats im Douala Ravensburg zu hören bzw. sehen. Sein Stil ist geprägt von der eher düsteren Seite wobei auch in seinen Set´s die Abwechslung nicht fehlt.

Beide Artist gehören seit rund 2 Jahren zur Stuttgarter Dubstecrew Dawn Family
und werden Euch mit exquisiten Dubstep – Sets begeistern!
http://www.myspace.com/dawnfamily

Speciez (Tiefdruck Heidelberg/Dubwars MetroLoL)

Seit über 10 Jahren als DJ tätig ist Speciez mittlerweile als Resident fester Bestandteil der Tiefdruck.
Seine erfrischenden Sets sind in erster Linie deep/dark und mit forward Wobblesounds geprägt.
Speciez ist auch Teil der Dubwars Crew, die in Süddeutschland und speziell in Heilbronn mit Ihren Events für Furore gesorgt haben – mehr infos auf: http://www.dubwars.net -

Norris Norisk (TFDRK)
Initiator und Gastgeber der Tiefdruck

Dabei sein, wenn es heißt: Meditate on bass weight!

TIEFDRUCK HEIDELBERG
http://subbass.blogsport.de/tiefdruck/
KLUB K @ Karlstorbahnhof Heidelberg
FREITAG, 04. Juni 2010
EINTRITT: €5
Beginn 23:00

101% Dubstep @ Dub Club Bruchsal

LINE UP:

SMASH N STONE (DUBWARS Speyer)
SPECIEZ (TIEFDRUCK HD)
SICKHEAD (DUBWARS/NSF Mannheim)
SLAZENJAH (DUBWARS Karlsruhe)

Samstag, 29. Mai 2010
Doors: 23 – 05 Uhr
Admission: 5 €

Dub Club Bruchsal
http://dub-club.de

SUBBASS Mix Series – SBMS01 mixed by PASCH

subbass SMS001

Den Start-up der Subbass Mix-Reihe steuert DJ Pasch bei.

Pasch (nachtbeben /frankfurt)
Hauptsächlich für seine Drum`n`Bass Sets bekannt, spielt er auch oft genre-übergreifende mashup-sets. Angefangen hat er als Dj in wiesbaden, mittlerweile veranstaltet er mit dj afresh die partyreihe NACHTBEBEN @ Nachtleben Frankfurt. Gemeinsam treten die beiden regelmäßig in nahmhaften clubs des rhein-main-gebiets auf. Mit Ihrer Party Nachtbeben wollen Sie frischen Wind in die Frankfurter Szene bringen. Musikalisch orientiert ist Nachtbeben hauptsächlich mit dancefloor-orientiertem D´n`B, angereichert durch Dubstep, Elektro, Breakz, Baile Funk…
Am 15.mai ist Pasch im tanzhaus west, frankfurt und im juli sind afresh & pasch auf portugal tour!

tracklist:
01. george lenton – san angel
02. dj madd – in the lounge
03. simon off – trip to luca
04. booka shade vs. mandy – body language (after midnight rmx)
05. hiten – turnover (pasch redub)
06. twisted – controlling your mind
07. matt-u – dope
08. ac slater – hello
09. leon – people of mars
10. funtcase – so vexed
11. ed solo – watch your eyes
12. la roux – bulletproof (foamo rmx)
13. statix – mind over matter
14. total recall – they live below
15. hulk – techno sucks
16. spl – back at it
17. high rankin – pimp and gambler (rel1 refix)
18. misshin – wabbit vip
19. reso – beasts in the basement (tomlin edit)
20. hostage – special brew
21. hostage – aint no man
22. rampage – war (blatta & inesha rmx)
23. numbernin6 – ribs

DOWNLOAD

Cover

Artist: http://www.myspace.com/djpasch